Aktuelles

2. Adventssingen

Das zweite Morgensingen im Advent zeigte sich besonders festlich! Die JEKITS-Kinder der 2. Klasse sangen "Leise rieselt der Schnee", das sie in den Projekt-Stunden vorbereitet hatten, die Kinder der 4b fragten nach dem Frieden und die Kinder der 1b feierten eine "Wichtelweihnacht". Auch die Kinder der 4a hatten ein Gedicht zur Weihnacht vorbereitet und den Abschluss bildete das gemeinsame Lied "Kinder tragen Licht ins Dunkel".

Auch in Brenken feierten die Kinder den 2. Advent mit vielen Liedern und Gedichten vor einem festlich geschmückten Tannenbaum!

 

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adventswoche!


Neue Schulranzenregale in Brenken

In dieser Woche konnte sich die OGS in Brenken über neue Schulranzenregale freuen. In 40 Fächern können die Kinder nun ihre Schulranzen und sonstige Materialien ordnungsgemäß ablegen.

Vielen Dank an den Förderverein der "Betreuten Schule" für die Anschaffung!


"Die Kuh Lieselotte " geht in die Schule

Der bekannte Autor und Illustrator Alexander Steffensmeier, Erfinder der Geschichten rund um die "Kuh Lieselotte", besuchte die Kinder der Grundschule Wewelsburg und las aus seinen Büchern vor. Zunächst las er aus seinem ersten Werk "Die Kuh Lieselotte lauert", dann zeichnete er zur Freude der jungen Zuhörer verschiedene Figuren aus seinen Büchern und am Ende stellte er noch ein weiteres Buch vor.

Die ca. 80 Kinder, die extra am Nachmittag zurück in die Schule gekommen waren, hatten die Lesung dem Förderverein der Fahrbücherei des Kreises Paderborn zu verdanken, der die Kosten für die Veranstaltung übernahm.

Die Fragen, die die Kinder dem bekannten Autor stellten, zeigten dann auch, wie bekannt Lieselotte in der Zuhörerschaft war.

Die Bücher erschienen bereits in vielen Ländern und Sprachen, so z.B. in England, Amerika, Australien, Russland und sogar China. Alexander Steffensmeier präsentierte auch die Cover der Bücher aus den verschiedenen Ländern.


Gewinner fahren zu "Starlight Express"

Im Rahmen des Malwettbewerbs zum "Tag der Kinderrechte" konnten Amelie Köhler aus Wewelsburg und Jasmin Ernst aus Brenken jeweils einen 1. Platz mit ihren Bildern belegen.

Als Preis konnten sie an der Fahrt der Jugendpflege zu "Starlight Express" nach Bochum teilnehmen. Neben dem Besuch der Vorführung gab es auch eine Besichtigung im Backstage Bereich und die Möglicheit zum Fotoshooting mit den Schauspielern.


Projekttage für Minimusiker

In dieser Woche startet das Projekt mit den Minimusikern an unserer Grundschule. Die Minimusiker begleiten uns über 2 Halbjahre mit neuen Materialien rund um das Thema Singen. Jede Klasse, die OGS, das Kollegium und auch alle Kinder gemeinsam nehmen verschiedene Lieder auf. Das Ergebnis wird dann auf zwei CDs festgehalten. Die aktuelle CD beinhaltet Herbst- und Weihnachtslieder, die zweite CD wird Frühlings- und Sommerlieder zum Thema haben. Die Kinder hatten sichtlich Spaß bei der Aufnahme. Am Ende des Tages erhält die Schule als kleine Erinnerung eine "goldene CD".

Die CDs können jeweils für 12 € bestellt werden.


Klassenfahrt der Jgst. 4 nach Horn-Bad Meinberg

Vom 29.10.-31.10.2019 fuhren die drei Klassen der Jgst. 4 gemeinsam in die Jugendherberge nach Horn-Bad Meinberg. Auf dem Programm stand ein Besuch der Externsteine, eine Wanderung zum Herrmann und von dort ging es dann noch zur Adlerwarte. Als Abschluss des Tages fand ein Disco-Abend statt.  Während der gesamten Klassenfahrt zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite, so dass keine Langeweile aufkam.


Das Schülerparlament 2019/2020

Das Schülerparlament unserer Schule wird in den Angelegenheiten des Schulalltags angehört und berät darüber. Es hat eine beratende Funktion der Schulleitung und dem Lehrerkollegium gegenüber. Die Schülersprecher haben das Recht, Anträge an die Lehrer- und die Schulkonferenz zu stellen.

In diesem Jahr wurde in Wewelsburg Tom Jonas Lutter zum Schülersprecher gewählt, die Wahl für seinen Stellvertreter/ seine Stellvertreterin findet zu Beginn des 2. Halbjahres statt.

In Brenken wurden Jasmin Ernst und Philipp Kemper aus der Klasse 4c in das Amt der Schülersprecher gewählt.


Besuch der Waldschule

Auch in diesem Jahr besuchten die Kinder der vierten Klassen die Waldschule in Büren. Im Rahmen von Aufgaben setzten sich die Kinder mit den unterschiedlichen Baumarten, den Gewohnheiten der Waldbewohner und dem richtigen Verhalten im Wald auseinander. Einziger Wehrmutstropfen war das Wetter: Nach einem langanhaltenden und ergiebigen Schauer in der Nacht war der Waldboden durchweicht und matschig.

Die meisten Kinder störte es bei ihrem Rundgang nur wenig. Begeistert trafen sie sich am Ende am Langerfeuer und verspeisten das mitgebrachte Frühstück.


Brotgesichter beim aid-Ernährungsführerschein

Auch in diesem Jahr nehmen die Kinder der 4. Klassen am aid-Ernährungsführerschein teil. Nachdem das Schulobst-Projekt gestartet ist, bei dem die Mädchen und Jungen unserer Schule dreimal wöchentlich mit Obst und Gemüse versorgt werden, ist der Ernährungsführerschein ein weiterer Baustein, um unsere Schülerinnen und Schüler an eine gesunde Lebensweise heranzuführen.

Ziel des Ernährungsführerscheins ist es, mit Küchengeräten umzugehen und selbstständig ein Gericht zuzubereiten.

Grundlage des Ernährungsführerscheins ist die Ernährungspyramide, die auf der Empfehlung und den Referenzwerten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) aufbaut. Die Pyramide berücksichtigt acht Lebensmittelgruppen und bedeutet, vereinfacht ausgedrückt, reichlich pflanzliche Lebensmittel und Getränke, mäßig tierische Produkte und sparsam Fette, fettreiche Lebensmittel und Extras. Diese Empfehlungen werden in der Pyramide zusätzlich durch die Ampelfarben von grün bis rot verdeutlicht.

In der ersten Einheit werden aus Vollkornbrot, Quark und Gemüse lustige Brotgesichter gezaubert.


Start des EU-Programms "Schulobst" an unserer Schule

Nach zwei erfolglosen Bewerbungen wurden wir in diesem Jahr zum ersten Mal für das EU-Schulobstprogramm NRW ausgewählt. Zielgruppe dieses Programms sind Grund- und Förderschulen des Landes NRW. Das EU-Schulprogramm NRW richtet sich bei Grundschulen an alle Kinder der Klassen 1-4, also an die gesamte Grundschule. Obst und Gemüse schmecken lecker und machen fit für den Schulalltag. Doch der Obst- und insbesondere der Gemüseverzehr von Kindern liegt deutlich unter der von Fachgesellschaften empfohlenen Menge. Ziel des EU-Schulprogramms ist es daher, mit einer kostenlosen Extra-Portion Vitaminen den Schülerinnen und Schülern Gemüse und Obst wieder schmackhaft zu machen und bereits zu Beginn der Schulzeit ein gesundheitsförderliches Ernährungsverhalten näher zu bringen. Durch die pädagogische Begleitung des Programms sollen die Ernährungskompetenzen der Kinder nachhaltig gefördert werden. Wir erhalten jeweils montags eine Lieferung durch Salms Hof, die für jedes Kind und jede Woche drei Portionen Obst und Gemüse enthält. Die Kinder erhalten das Obst bzw. Gemüse am Montag, Mittwoch und Freitag in der Frühstückspause. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer und den Informationen auf der Homepage unter www.schulobst-milch.nrw.de

Download
Broschüre_EU-Schulprogramm_NRW_08_2019.p
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Bitte achten Sie darauf, dass Sie durch das Parken an der Schule nicht Ihre Kinder gefährden. Im Bereich der durchgezogenen Linie vor der Schule herrscht absolutes Halteverbot. Parkmöglichkeiten bestehen oberhalb der Schule auf dem Wanderparkplatz. Vielen Dank!


Einschulung 2019/2020

Am 29.08.2019 starteten 63 Lernanfänger ihre Schulzeit am Grundschulverbund Almetal. In Wewelsburg konnte Fr. Suntrop 19 Lernanfänger in der 1a begrüßen und 17 Lernanfänger hatten ihre erste Unterrichtsstunde in der 1b mit Fr. Rüther. In Brenken nahm Fr. Zimmermann  27 Kinder in der 1c in Empfang.

Herzlich willkommen an unserer Schule!!!

 

Der Morgen begann für alle Kinder zusammen um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche in Ahden, wo die neuen Schulkinder mit ihren Eltern, Lehrerinnen und Gästen den Segen von Monsignore Auffenberg erhielten.

Danach ging es an beiden Schulstandorten mit der Einschulungsfeier weiter, die die Jahrgangstufen 2 bis 4 mit viel Liebe für ihre neuen Mitschüler vorbereitet hatten. Während die Kinder zusammen mit ihren Lehrerinnen in die Klassen gingen, konnten die Eltern und Gäste sich im Einschulungscafé die Zeit vertreiben. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich bei den Fördervereinen unserer Schule, die sich um die Bewirtung unserer Gäste gekümmert haben.


Neue Satzung für den Förderverein der Grundschule Wewelsburg

In der nächsten Jahreshauptversammlung des Vereins der Eltern und Freunde der Meinolfus-Grundschule am 25.09.19 um 19 Uhr in der Grundschule Wewelsburg soll eine veränderte Satzung vorgestellt und abgestimmt werden, die neben der Unterstützung der Schule auch die Belange der OGS in den Blick nimmt.

Um Sie rechtzeitig über die geplante Veränderung zu informieren, finden Sie hier den Vorschlag, der an diesem Abend zur Abstimmung kommt.

Download
FÖV Satzungsänderung 25_09_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.2 KB