Abschluss in Wewelsburg

In der Grundschule Wewelsburg endete das Schuljahr traditionell mit dem Morgensingen am letzten Schultag. Alle Klassen hatten wieder einen Beitrag vorbereitet. Die ersten Klassen hatten ein mitreißendes Rhythmus-Stück eingeübt, das sie im Sitzkreis zeigten. Die zweite Klasse feierte die Ankunft des Sommers, die beiden dritten Klassen hatten Gedichte im Gepäck und die vierten Klassen zelebrierten ihren Abschluss mit einem selbst verfassten Lied. Außerdem erhielten die Kinder, die bei den diesjährigen Bundesjugendspielen besondere Leistungen zeigen konnten, ihre Ehrenurkunden. Wie immer, waren auch wieder viele Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder dabei, um den Ausklang des Schuljahres mit uns zu feiern.


Sommerfest in der OGS

Unser jährliches Sommerfest der OGS ist dieses Jahr buchstäblich ins Wasser gefallen, doch das hat unserer guten Stimmung keinen Abbruch getan. Bei einem leckeren Picknick in unserer Aula mit vielen Decken und gemütlichen Kissen haben wir uns die Picknickwiese trotz des Regens einfach in unsere Schule geholt. Die Kinder

hatten die Möglichkeit ihr Lunchpaket zu verzehren und sich gegenseitig über ihre Ferienplanung auszutauschen. Nach reichhaltiger Stärkung wurde der Spiel und Spaßnachmittag eröffnet. Mit Chaosspielen quer durch die Schule oder einer Runde Bingo waren den Kindern keine Grenzen gesetzt, sich auszutoben. Wer es gerne ein bisschen ruhiger haben wollte, konnte sich die Zeit mit einem lustigen Kinderfilm vertreiben und hatte dabei viel zu lachen. Nachdem der Eiswagen extra für uns zur Schule gekommen war und die Kinder eine große Portion Eis vernaschen durften, beendeten wir schließlich unser jährliches Sommerfest. Obwohl das Wetter nicht so mitspielte, wie wir es uns erhofft hatten, hatten die Kindern riesen Spaß.


„Auch die Vögel haben im Sommer Durst!“

Diese Aussage unsere Kinder war der Anlass für das Thema unserer diesigen Werkraum-AG: Kleine Vögel, die im Teich baden. Hier konnten unsere Kinder ihre Kreativität ganz individuell ausleben. Die Werkraum-AG bot den kleinen Künstlern die Möglichkeit, mit Ton in aller Ruhe mit den Händen kleine Kunstwerke anzufertigen. Dabei machte ihnen das Töpfern nicht nur Spaß, sondern war auch ein toller Ausgleich zum oft anstrengenden Schulalltag. Es entstanden fantasievolle Unikate, die in unserem Ausstellungsschrank in unserer Aula am Standort Brenken bestaunt werden können.


Schulfest in der Grundschule Wewelsburg

Am 30.06.2017 fand mit einjähriger Verspätung das Schulfest in der Grundschule Wewelsburg statt. Gemeinsam wurde um 15 Uhr mit einer kleinen Eröffnungsfeier gestartet, bei der jede Klassenstufe einen Vortrag vorbereitet hatte. Es wurde gesungen, geflötet und getanzt. Zeitgleich fand auch das 30jährige Jubiläum des Fördervereins der Grundschule statt, zu dem die ehemaligen Vorstandsmitglieder eine besondere Einladung erhalten haben. Viele Ehemalige waren dieser Aufforderung nachgekommen und erlebten bei der Schulführung viele Neuerungen und einiges Unbekannte. Jede Klasse hatte außerdem eine Spielstation vorbereitet, das OGS-Team hatte ein Torwandschießen im Angebot und Elmar Kroll bot selbstgebaute Geschicklichkeitsspiele an. Das Fest endet mit dem gemeinsamen Singen des Schulliedes um 18 Uhr.


Vogelscheuche im Garten

Da den Vögeln unsere Johannisbeeren so gut schmecken, hatten die Kinder Sorge, dass keine Beeren für sie zum Essen überig bleiben würden. So kamen sie auf die Idee, eine Vogelscheuche zu werkeln und aufzustellen. Toll sieht sie aus! Ob´s hilft?


Bundesjugendspiele

In diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele in veränderter Form statt. Um für die Kinder der Schuleingangsphase den Wettkampfcharakter zu vermindern, fanden die Wettbewerbe in spielerischer Form statt. Es gab einen Slalomparcour in der Turnhalle, der Dauerlauf wurde durch das Werfen von Säckchen unterbrochen und das Springen durch Ringe erleichtert. So konnten die Kleineren motiviert und ohne Leistungsdruck ihre Aufgaben mit viel Spaß durchführen.

Die Klassen 3 und 4 führten die Bundesjugendspiele, wie in den Vorjahren, auf dem Sportplatz durch. Bei leicht bedecktem Himmel wurde gesprungen, geworfen und gelaufen.

Dann fanden sich zum Abschluss alle Kinder der Schule für ein gemeinsames Lied auf dem Schulhof ein, bevor es in das wohlverdiente Wochenende ging.


Aktion "Tag für Afrika"

Auch in diesem Jahr fand wieder die Aktion "Tag für Afrika" statt. Alle Kinder hatten zuhause Spiel und Bücher aussortiert, die dann im strahlenden Sonnenschein auf dem Schulhof auf Decken angeboten wurden. Auch der Kindergarten aus Wewelsburg und die Wohngrundschule Böddeken beteiligten sich an der Aktion.  Es wurde gefeilscht und gehandelt und am Ende haben alle angebotenen Teile den Besitzer gewechselt. Der Erlös in Höhe von 392,90 € wird demnächst an den Verein überwiesen.


Informationen zum neuen Busverkehr

Nach den Sommerferien wird der Spezialschülerverkehr durch die neuen Buslinien der bvh ersetzt. Am Morgen nutzen die Schülerinnen und Schüler, die von Ahden nach Wewelsburg fahren, die S 61. Diese fährt um 7.50 Uhr von Ahden ab. Mittags bringt die Kinder dann die Schullinie 461 zeitnah nach der 4., der 5. und der 6. Stunde zurück nach Ahden.

Aus Ahden nach Brenken können die Kinder morgens mit der S 60 fahren, am Mittag können die Mädchen und Jungen zwischen der S 60, der S 61 und der Linie 461 wählen. Alle Linien sind im Internet einsehbar. Für die Eltern der Erstklässler gibt es Eltern-Kind-Tickets, um die Mädchen und Jungen in den ersten Tagen begleiten zu können. Diese Tickets erhalten Sie von der Schule auf dem Postweg.


Feuerwehrübung in Brenken

Der Besuch der Feuerwehr Brenken war wie in jedem Jahr ein voller Erfolg. So wurde unter realistischen

Bedingungen der Ernstfall mit allen Kindern geprobt. Der Flur wurde von den Feuerwehrleuten vernebelt und der geordnete Gang aus dem Schulgebäude war für alle Klassen kein Problem. Herr Kluthe erklärte anschaulich den Kindern wie die Feuerwehr arbeitet und welche Dinge man bei einem Notfall beachten muss. Anschließend wurde  der Umgang mit dem Feuerlöscher vorgestellt. Herzlichen Dank den Feuerwehrmännern aus Brenken!


Ausflug in den Tierpark Olderdissen

Am vergangenen Freitag unternahm die Klasse 3c und 4c einen Ausflug in den Tierpark Olderdissen. Hier konnten die Kinder heimische Tiere bewundern und etwas über ihre Lebensweise erfahren. Besonders sehenswert waren die drei Luchsbabys, die erst vor wenigen Wochen im Tierpark geboren wurden.


Morgensingen am Standort Brenken

Auch beim Morgensingen am 02.06.2017 waren wieder zahlreiche Eltern erschienen, um die Darbietungen ihrer Kinder zu bewundern. Es wurde bei sommerlichen Temperaturen gesungen und getanzt. Höhepunkt war das gemeinsame Abschlusslied "Der Sommer ist da...".


Erstkommunion in Ahden, Brenken und Wewelsburg

In den letzten Wochen fand die Erstkommunion in allen drei Orten des GSV Almetal statt. In Ahden und Wewelsburg begleitete Pastor Scheele die Mädchen und Jungen bei diesem wichtigen Schritt, in Brenken übernahm Pastor Melcher diese Aufgabe. Wir gratulieren allen Erstkommunion-Kindern ganz herzlich!